Empfehlen Favoriten Home

 

  Therapiemethode

Akupunktur¦ Moxibustion¦ Schröpfen¦ Phytotherapie¦ Diätetik¦ Tui-Na¦ Taijiquan

Mit unserer Arbeit möchten wir etwas zur uralten chinesischen Heilkunst beitragen.
Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg.

Das Verständnis für Yin Yang
Yin Yang ist das Gesetz der Einheit. Yin und Yang sind zwei Grundregeln, die sich ergänzen im Entgegengesetztem (Yin entgegengesetzt zu Yang). Diese Auffassung entspringt aus einer alten chinesischen Philosophie. Weil Yin und Yang als Ursprung aller Eigenschaften im Universum verstanden wird, können ihre Bewegungen alle Änderungen in der Welt verursachen. Diese Änderungen als Konzept werden in der chinesischen Medizin für die Erklärung der Gesundheit und Krankheitsprozesse verwendet.

Yin
die weibliche oder negative Grundregel; der strukturelle oder materielle Aspekt einer wirkungsvollen Position

Yang
die männliche oder positive Grundregel; der aktive oder funktionale Aspekt einer wirkungsvollen Position

Balance zwischen Yin und Yang
Das Verständnis für Yin Yang ist die Basis aller Therapieformen der traditionellen Chinesischen Medizin. Ein harmonischer Zustand von Yin und Yang bedeutet in der chinesischen Medizin gute Gesundheit. Eine Disharmonie verursacht eine Änderung der Gesundheit, welche als Krankheit gedeutet wird.

 
Zurück